S'is wieder Sommer, Sommer in Kiel

25.6.2018

Diametral entgegengesetzt zum "Sommer im April" in München war der kurze Ausschnitt eines "Sommers im Juni" in Kiel, den ich gerade erleben durfte.

Die Kieler versicherten mir zwar ständig, kurz zuvor wäre es noch sooo heiß gewesen.

Ich halte das allerdings für reine Tourismus-Propaganda und Selbsttäuschungs-Parolen.

 

Allerdings muß ich zugeben, daß ich Euch Kieler für Euer optimistisches Durchhalten bewundere!

In München trage ich fast den ganzen Winter hindurch dieselbe Menge an Klamotten, die ich bei Euch an Sommertagen brauche.

 

Abgesehen vom kalten und windigen und nassen Wetter (Mützen rein, Mützen raus...) habe ich viele schöne Momente und Gespräche mit unseren Kunden erlebt.

Ein besonderer Dank geht an dieser Stelle an Irene und ihre Tochter Nadine aus Koblenz, ihr seid großartig!

Fiona, auf deren Stand ich meine Mützen verkaufen durfte, und ich hatten eine tolle Zeit, sowohl miteinander, als auch mit den anderen Anbietern auf dem kleinen Kunsthandwerkermarkt, der unbedingt weiter ausgebaut werden sollte.

 

Leider haben wir nicht soviele Mützen verkauft wie erhofft.

Damit wurden auch ein paar Fragen beantwortet, die wir uns zuvor gestellt hatten. Haben wir zuviele Mützen produziert? Ja.

Haben wir zuwenige Mützen produziert? Ebenfalls ja. 

Uns war klar, daß wir nur einen kleinen Ausschnitt unseres Programms anbieten können. Hätten wir jedes Muster in jeder Größe dabei gehabt, hätten wir mehr verkaufen können.

So aber bleiben wir erstmal bei unserem bewährten Konzept: Du bekommst Deine Mütze so, wie es Dir gefällt! Und zwar, indem Du sie bei uns bestellst.

Wir freuen uns jedenfalls, daß unsere Mützen insgesamt gut angekommen sind.

 

Dennoch: zusammen mit Fiona, mit mehr Vorbereitungszeit, und weiteren anderen Produkten würde ich es wohl nochmal machen.

Trotz Thermostrumpfhose im Juni... 

Please reload

    Aktuelle Einträge
    Please reload

    Tags