Datenschutzerklärung

Wir von Pretty Banana nehmen den Schutz Deiner persönlichen Daten ernst.

Wir verarbeiten Deine Daten ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen.

Zum 25.05.2018 trat die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (im Folgenden DSGVO genannt) in Kraft,

die neue Vorschriften für die Verarbeitung personenbezogener Daten in ganz Europa vorschreibt.

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Dich darüber, wie und welche Deiner Daten verarbeitet werden,

und welche Rechte Du als Nutzer und/oder Kunde hast.

Da wir keine Juristen sind und Du aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht, bemühen wir uns, dies in allgemein verständlicher Sprache zu tun, ohne allzuviel juristisches Kauderwelsch.

 

Grundsätzlich kann unsere Website ohne die Angabe von persönlichen Daten besucht werden.

Du brauchst weder eine Registrierung, noch eine spezielle App.

Wenn Du mit uns in Kontakt treten willst (über das Kontaktformular, das Anfrage-Formular, per Email oder telefonisch), geschieht dies ausdrücklich auf freiwilliger Basis.

Allerdings sollte Dir bewußt sein, daß beim Besuch unserer Website personenbezogene Daten gesammelt und verarbeitet werden, so wie bei jedem Surfen im Internet.

Durch die Nutzung unserer Website erklärst Du Dich einverstanden mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß nachfolgender Beschreibung.

Wenn Du nicht einverstanden bist, nutze unsere Website bitte nicht!

Information über den Verantwortlichen für Datenschutz 

Aufgrund unserer Unternehmensgröße brauchen wir keinen gesonderten Datenschutzbeauftragten.

Verantwortlich im Sinne der DSGVO ist:

Micaela Beyer

Pretty Banana Accessoires

Landsberger Straße 360

80687 München

Deutschland

Telefon:  +49 (0)172 646 33 33

Email:     mail [at] prettybanana.com

Zweck der Datenverarbeitung

Wir erheben und verwenden personenbezogene Daten unserer Nutzer nur zu dem Zweck, zu dem uns die Daten

zur Verfügung gestellt wurden.

Die von Dir bereitgestellten Daten sind erforderlich:

- zur Auslieferung unserer Website auf Deinen Rechner.

- zur Kontaktaufnahme.

Wenn Du unser Kontakt-Formular nutzt oder uns eine Email schreibst, nutzen wir Deine Daten, um uns mir Dir in Verbindung zu setzen.

- zur Vertragserfüllung

Ein Vertrag ist z.B. der Kauf eines Produkts. Ohne Deine Daten können wir keinen Vertrag mit Dir abschließen.

- zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Dies ist z.B. der Fall, wenn Du vor einem möglichen Kauf Informationen über ein Produkt haben möchtest.

Ebenso ist die Nutzung unseres Anfrage-Formulars eine vorvertragliche Maßnahme.
- zur Veröffentlichung von Dir bereitgestellter Inhalte.

Wir nutzen von Dir freiwillig zur Verfügung gestellte Daten, z.B. Fotos, um sie zu veröffentlichen.

Deine Daten werden ohne Deine Einwilligung nicht an Dritte weitergegeben.

Diese Einwilligung ist z.B. im Rahmen der Vertragserfüllung nötig, wenn wir Deine gekaufte Ware mit einem Logistik-Dienstleister (wie etwa der Post oder DPD) verschicken müssen.

Wenn Du mit der Weitergabe Deiner Daten an einen Logistik-Dienstleister nicht einverstanden bist, können wir Dir keine Ware schicken.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Grundsätzlich regelt Artikel 6 Absatz 1 der DSGVO die Rechtsgrundlage.

Unter anderem ist die Verarbeitung nur rechtmäßig, wenn mindestens eine der nachstehenden Bedingungen erfüllt ist:

- Du hast Deine Einwilligung zur Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben.

Vereinfacht gesagt: wenn Du z.B. das Kontakt-Formular oder das Anfrage-Formular nutzt, oder uns eine Email schreibst, geschieht dies auf Freiwilligkeit, und stellt somit eine Einwilligung dar.

Ebenso geschieht die Bereitstellung uns zur Verfügung gestellter Inhalte zur Veröffentlichung auf Freiwilligkeit,

und stellt somit eine Einwilligung dar.

Diese Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Mehr Infos darüber findest Du weiter unten in Deinen Rechten.

- Die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Deine Anfrage erfolgen.

- Die Verarbeitung ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich, der wir unterliegen.

Dies sind z.B. handels- und steuerrechtliche gesetzliche Bestimmungen.

- Die Verarbeitung ist zur Wahrung unserer berechtigten Interessen erforderlich, sofern nicht Deine Interessen

oder Deine Grundrechte und Deine Grundfreiheiten überwiegen.

Ein berechtigtes Interesse besteht z.B. darin, daß gewisse Daten nötig sind, um die Auslieferung unserer Website

auf Deinem Rechner zu ermöglichen, oder um die Website bedienerfreundlich zu optimieren.

Ebenso ein berechtigtes Interesse ist die Ausübung unserer geschäftlichen Tätigkeit.

Ebenso ein berechtigtes Interesse sind gesetzliche und behördliche Anforderungen.

Speicherdauer

Wir speichern Deine Daten nur:

-  solange, wie sie benötigt werden, um den Zweck zu erfüllen, zu dem sie übermittelt wurden.

Wenn Du uns z.B. nur eine unverbindliche Anfrage schickst, und es nicht zu einem Vertragsabschluß kommt,

werden Deine persönlichen Daten von uns spätestens nach 3 Monaten wieder gelöscht.

- oder solange, wie dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Im Falle eines Vertragsabschlusses müssen Deine persönlichen Daten aus dem Vertragsverhältnis aus handels- und steuerrechtlichen Gründen bis zu 10 Jahren aufbewahrt werden.

 

Deine Rechte (Betroffenenrechte)

Dir stehen grundsätzlich im Zusammenhang mit Deinen persönlichen Daten viele Rechten zu.

Insbesondere hast Du:

- das Recht auf Informationen zur Datenverarbeitung.

Du hast das Recht von uns zu erfahren, ob, welche und wie wir personenbezogene Daten verarbeiten.

Dem kommen wir mit dieser Datenschutzerklärung nach.

das Recht auf Auskunft.

Du hast das Recht, Auskunft über Deine personenbezogenen Daten zu erhalten,

also z.B. Informationen darüber, welche Deiner Daten wir verarbeiten, wie wir diese Daten verarbeiten etc.

- das Recht auf Berichtigung.

Du hast das Recht, falsche Daten von uns berichtigen zu lassen.

- das Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenwerden).

Du hast das Recht, Deine Daten löschen zu lassen, außer sie dürfen aufgrund vertraglicher oder gesetzlicher Verpflichtungen und Aufbewahrungsfristen nicht gelöscht werden.

- das Recht auf Einschränkung.

Du hast das Recht, von uns die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen.

Dann werden Deine Daten außer zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Bestimmungen gesperrt.

- das Recht auf Datenportabilität.

Du hast das Recht, Auskunft über Deine Daten in einem gängigen elektronischen Format zu erhalten.

- das Recht auf Widerspruch.

Du hast das Recht, einer erteilten Einwilligung zu widersprechen, z.B. der Einwilligung zum Erhalt von Informationen durch uns.

Insbesondere hast Du jederzeit und ohne Angabe von Gründen das Recht, der Veröffentlichung uns freiwillig zur Verfügung gestellter Inhalte zu widersprechen, z.B. der Veröffentlichung von Fotos auf unserer Website.

- das Recht auf Beschwerde.

Du hast Das Recht, Dich bei der Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Du der Meinung bist, daß die Verarbeitung Deiner Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt. 

Trifft einer der Punkte auf Dich zu, oder möchtest Du weitere Informationen darüber erhalten?

Dann schick eine Email an mail@prettybanana.com oder ruf uns an unter +49 (0)172 646 33 33.

Beschwerderecht

Wenn Du der Ansicht bist, daß die Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten durch uns rechtswidrig ist, wende Dich bitte an die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde.

Dies ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA).

Serverdaten / Datenprotokollierung

Wir von Pretty Banana sind nicht daran interessiert, Dein Surfverhalten auf unseren Seiten zu analysieren.

Allerdings werden (wie bei jedem Surfen im Internet) aus technischen Gründen gewisse Daten auf dem Server unseres Webspace-Providers gespeichert.

Dazu gehören z.B.

- die IP-Adresse des Rechners, von dem aus unsere Website besucht wird

- Informationen über den Browser und das Betriebssystem des Rechners, von dem aus unsere Website besucht wird

- aufgerufene Seiten

- abgerufene Dateien

- Datum und Uhrzeit des Besuchs

- Website, von der aus der Besuch erfolgt (Referrer-URL).

Diese Daten lassen sich jedoch nicht auf eine bestimmte Person beziehen, und werden nicht an Dritte weitergegeben.

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies.

Cookies sind kleine Datenpakete, die von Deinem Browser automatisch erstellt und auf Deinem Rechner gespeichert werden.

Es gibt zwei Arten von Cookies (beide werden auf unserer Website genutzt):

Session-Cookies (vorübergehend):

Diese Cookies werden gelöscht, wenn Du Deinen Browser schließt und sammeln keine Information von Deinem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Informationen zu sammeln in Form einer Sitzungsidentifikation,

die die persönlichen Daten der Nutzer nicht speichert.

Persistent Cookies (permanent/gespeichert):

Diese Cookies werden auf Deiner Festplatte gespeichert, bis diese ablaufen (d. h. basierend auf deren Ablaufdatum), oder Du diese löschst. Diese Cookies werden verwendet, um identifizierende Informationen über den Nutzer zu sammeln, wie Websurfing-Verhalten oder Bevorzugungen einer bestimmten Website.

 

Wenn Du damit nicht einverstanden bist, solltest Du Deinen Browser so einstellen, dass er Cookies verweigert.

Cookies können gelöscht werden.

Möglicherweise können manche Inhalte unserer Website dann nicht mehr optimal genutzt, bzw. angezeigt werden.

Kontakt-Formular / Email-Kontakt

Wir stellen Dir auf unserer Website ein Formular zur Verfügung, über das Du die Möglichkeit hast, Kontakt mit uns aufzunehmen.

Damit wir Deine Anfrage bearbeiten können, benötigen wir Deinen Namen (Vorname reicht),

und eine gültige Email-Adresse. 

Statt des Kontaktformulars kannst Du uns auch direkt eine Email schicken an mail@prettybanana.com.

Sowohl bei Nutzung des Kontaktformulars, als auch beim Email-Kontakt werden Deine Kontaktdaten,

Deine IP-Adresse, und die von Dir inhaltlich gemachten Angaben gespeichert.

Gemäß Artikel 6 Absatz 1 DSGVO ist die Verarbeitung Deiner übermittelten Daten legitimiert:

- zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Bearbeitung Deiner Anfrage).

- zur Wahrnehmung unseres berechtigten Interesses (Ausübung unserer geschäftlichen Tätigkeit).

Wenn Du mit der oben angeführten Verarbeitung Deiner Daten nicht einverstanden bist, benutze bitte unser Kontakt-Formular nicht, oder schicke uns keine Email.

Du kannst uns auch telefonisch kontaktieren unter 0172 / 646 33 33.

Deine Anfrage und die damit verbundenen Daten werden spätestens nach 3 Monaten gelöscht, sofern es nicht zu einem Vertragsabschluß kommt.

Anfrage-Formular

Wir stellen Dir auf unserer Website ein Formular zur Verfügung, das es Dir erleichtern soll, Schritt für Schritt Deiner Wunschmütze näher zu kommen.

Um Deine Anfrage bearbeiten zu können, wirst Du in dem Formular gefragt nach Deinem Namen (Vorname reicht), der Konfiguration Deiner Mütze, und einem Kontakt (Email-Adresse oder Telefonnummer).

 

Dieses Formular wurde mit Hilfe von Typeform erstellt.

Typeform sitzt in Spanien, und unterliegt somit ebenfalls der EU-Datenschutzgrundverordnung.

Die Daten, die Typeform sammelt, sind die Folgenden:

- Deine Antworten. Allerdings ist nicht Typeform verantwortlich für diese Daten, sondern wir als Ersteller des Formulars. Typeform ist nicht verantwortlich für den Inhalt eines von uns erstellten individuellen Formulars.
- Deine Benutzungsdaten, wenn Du das Formular benutzt. Manches davon teilt Typeform mit uns als dem Ersteller des Formulars, z.B. wielange Du gebraucht hast, um unser Formular auszufüllen.
- Informationen über Deinen Rechner, von dem aus Du das Formular benutzt, darunter die IP-Adresse, den Browser und das Betriebssystem. Möglicherweise kann Typeform aufgrund Deiner IP-Adresse Deine geografische Position bestimmen. Typeform teilt dies mit uns als dem Ersteller des Formulars.
- Informationen darüber, von welcher externen Quelle (z.B. einem Link von einer anderen Website oder einer Email) aus Du die Typeform-Website besuchst. Typeform teilt dies mit uns als dem Ersteller des Formulars.

-Typeform benutzt Tracking Services von Dritten, die unter anderem Cookies benutzen, um anonymisierte Daten ihrer Website-Besucher zu sammeln. Wenn Du mehr Informationen über Typeform's Cookie-Richtlinien haben willst, klicke bitte hier (in englischer Sprache).

- Typeform speichert Deine Email-Adresse, um Dir eine Benachrichtigungs-Email zu schicken.

Du hast die Möglichkeit, aus den von Typeform verschickten Einladungs-Emails (selbst ein Typeform zu erstellen) auszuopten.

Die Datenschutzbestimmungen von Typeform findest Du hier (in englischer Sprache).

Gemäß Artikel 6 Absatz 1 DSGVO ist die Verarbeitung Deiner übermittelten Daten legitimiert:

- zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (Bearbeitung Deiner Anfrage).

- zur Wahrnehmung unseres berechtigten Interesses (Ausübung unserer geschäftlichen Tätigkeit).

 

Wenn Du mit der oben angeführten Verarbeitung Deiner Daten nicht einverstanden bist, benutze bitte unser Anfrage-Formular nicht.

Du kannst uns auch telefonisch kontaktieren unter 0172 / 646 33 33.

Newsletter

Zur Zeit erstellen und insbesondere verschicken wir keinen Newsletter.

Sollten wir uns dazu entschließen, werden wir Dich zuvor um Deine Einwilligung bitten.

Social Media

Wir verwenden keine Social Media Plugins auf unserer Website.

Analyse- und Tracking-Tools

Wir verwenden keine Analyse- und Tracking-Tools auf unserer Website.

Sicherheit und Allgemeines zur Datensicherheit im Internet

Unsere Website nutzt aus Gründen der Sicherheit eine SSL-Verschlüsselung.

Erkennen kannst Du das am Schloß-Symbol in der Browserzeile, und am "https://" in der Adresszeile.

Dennoch möchten wir Dich darauf hinweisen, daß eine Datenübertragung per Email oder über das Kontakt-Formular oder das Anfrage-Formular Sicherheitslücken aufweisen kann.

Trotz technischer Sicherheitsmaßnahmen kann keine absolute Datensicherheit im Internet gewährleistet werden.

 

Unsere persönlichen Daten

Wir untersagen eine Nutzung unserer im Impressum und an anderen Stellen unserer Website genannten persönlichen Daten zu anderen Zwecken als zur Anbahnung einer Geschäftsabwicklung.

Die Nutzung unserer Daten zur Übersendung von nicht angeforderten Informationen ist nicht gestattet.

Rechtliche Schritte gegen die Versender von Werbung oder sogenannten Spam-Mails behalten wir uns bei Verstößen gegen dieses Verbot ausdrücklich vor.